Männliche Mode

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand angesichts des regnerischen Wetters bei Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Wasserdichte Kleidung, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierte, wurde zum Synonym für Eleganz für die Aristokraten, die an der Unterhaltung eines geschlossenen Kreises teilnahmen. Diese Mode sollte nützlich und bequem sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Doch Männer aus aller Welt schätzen seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Die heutige Mode für den englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Karos aller Art zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und was jeder elegante Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil spiegelt perfekt die Farben der britischen Aura wider, obwohl er in hellen Frühlings-/Sommeroutfits immer gewagter wird. Seine typischen Farben sind Braun- und Beigetöne, Khaki und Olivgrün. Cord, Wolle und Strickwaren sind typisch für den englischen Stil. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland-Muster, Rauten, Fischgräten und Karos. Im Alltag dominieren unifarbene Chinos und Denim-Jeans. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klarem Muster. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Lederslipper oder Springerstiefel sind die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Outfits. Trotz der vielen Schichten und Accessoires lenkt das englische Outfit nicht vom Gesamtbild ab.https://lavard.de/

Oberbekleidung ist ein Schlüsselelement des englischen Stils. Zu den Mänteln britischer Herkunft gehören warme Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Eine tolle Lösung für lässige Situationen sind Mäntel in einer eingenähten Tasche, die Sie auf jeder Reise begleiten können und dabei Praktikabilität mit einem klassischen Schnitt verbinden.
Auch die Herren-Salonmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Britische Herrenbekleidung soll sich vor allem durch die Qualität der Materialien auszeichnen. Zweireihige Anzüge mit subtilen grauen Texturen sind beliebt. Auch die Clubwear ist typisch englisch, nämlich die so genannten Coordinated Sets, die bei Business Casual und Smart Casual den größten Einfluss haben.
Männer, die sich vom englischen Stil inspirieren lassen, können mit der breiten Palette von Lavard Produkten viele Outfits kreieren. Diese Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. Das Sortiment umfasst Wintermäntel vom Typ Diplomat oder "British warm". In den klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau gehalten und aus strapazierfähigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie sowohl eleganten Männern als auch solchen, die Wert auf Funktionalität legen, ins Auge fallen. Für die Anhänger der formellen Mode bieten wir zweireihige Anzüge in gestreiften oder dezenten Karos an, die in Kombination mit Lederslippern ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Bowlerhüte, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann und profitieren Sie von attraktiven Angeboten im Online-Shop!